Das Brautpaar schneidet die Gugelhupf Hochzeitstorte mit weißen Rosen und Caketopper an.

Gugelhupf Hochzeitstorte

Meine Freundin heiratet und ich bin ihre Trauzeugin, Ehrensache also, dass ich für die standesamtliche Trauung eine Torte für sie backe. Als ich sie fragte, was denn ihr Lieblingskuchen sei antwortete sie mir: „Gugelhupf! Ich liebe Gugelhupf!“ Uff – damit hab ich nicht gerechnet. Erst mal war ich ratlos – ich hatte noch nie eine Hochzeitstorte aus Gugelhupfen gesehen. Nach ein bisschen Recherche bin ich dann aber auf wirklich tolle Bilder gestoßen. Drei Gugelhupf übereinander gestapelt und mit Puderzucker und pinken Blumen garniert. Ganz schlicht aber wunderschön. Gut, genau solch eine Gugelhupf Hochzeitstorte wollte ich auch für sie machen.

Und je länger ich darüber nachdachte, desto mehr Vorteile fielen mir ein. Im Sommer eine Cremetorte – die muss man kühlen. Klar, wenn man einen Kühlschrank hat, der auf Torten ausgelegt ist kein Problem, habe ich aber nicht – und ich habe sogar zwei Kühlschränke!!! Eine Gugelhupf Hochzeitstorte muss man nicht kühlen. Und, das ist noch ein viel größerer Vorteil: beim Sektempfang kann man einen Gugelhupf ganz einfach mit den Händen essen. Ein Stück Kuchen auf eine Serviette gelegt und fertig! Super easy! Probiert das mal mit einer Cremetorte – da braucht ihr mindestens mal Teller und Gabel. Klar, dass bei der Gugelhupf Hochzeitstorte mein Eierlikör-Gugelhupf dabei sein musste. Den liebt nämlich einfach jeder. Für den Sommer brauchte es dann noch etwas Erfrischendes: meinen Zitronenkuchen. Diese beiden bildeten die perfekte Symbiose.

Gugelhupf Hochzeitstorte mit weißen Rosen und Caketopper auf weißem Keramikteller.
Gugelhupf Hochzeitstorte
Kalorien: 450kcal

Zutaten

Für den Eierlikör Gugelhupf in der großen 2,5 Liter und der kleinen 0,9 Liter Form:

  • 500 g weiche Butter
  • 10 Eier (Größe M)
  • 460 g Mehl
  • 2 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Zucker
  • 500 ml Eierlikör

Für den Zitronen Gugelhupf in der Standard 1,4 Liter Form:

  • 250 g weiche Butter
  • 5 Eier (Größe L)
  • 200 g Zucker
  • 230 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • Prise Salz
  • 4 Zitronen

Für die Glasur:

  • 100 ml Zitronensaft
  • 500 g Puderzucker

Zubereitung

Eierlikör Gugelhupf

  • Schlagt die Eier mit dem Zucker schaumig und rührt anschließend die weiche Butter hinein. Nun kommen Eierlikör und Salz hinzu und zuletzt Mehl und Backpulver.
  • Fettet eure Gugelhupfformen gründlich ein und füllt den Teig in eure beiden Formen. Heizt den Ofen auf 160°C Umluft vor und backt den kleinen Gugelhupf für ca. 30 bis 35 Minuten und den großen für 55 bis 60 Minuten. Macht in beiden Fällen den Stäbchentest, bevor ihr die Kuchen aus dem Ofen holt.

Zitronen Gugelhupf

  • Schlagt die Eier mit dem Zucker schaumig und rührt anschließend die weiche Butter hinein. Reibt die Zitronenschalen ab und presst den Saft aus. Je nachdem wie viel Saft eure Zitronen geben müsst ihr den Saft ggfs. im Topf einreduzieren. Ihr solltet am Ende nur 100 ml Zitronensaft zum Kuchen geben. Gebt den Saft, Mehl, Salz und Backpulver zum Teig und verrührt alles miteinander.
  • Fettet eure Gugelhupfform ein und füllt den Teig in die Form. Backt den ZItronen Gugelhupf bei 160°C Umluft im vorgeheizten Backofen für 55 bis 60 Minuten.

Gugelhupf Hochzeitstorte zusammensetzen und glasieren

  • Nachdem ihr die Gugelhupf aus der Form gelöst und über Nacht habt abkühlen lassen könnt ihr die Torte zusammensetzen. Stellt hierzu den größten Gugelhupf auf die Tortenplatte und Steckt 6 Schaschlikspieße von oben senkrecht in den Kuchen. Darauf kommt dann der nächstkleinere, damit die Torte auch hält und beim Transport nicht auseinander fällt.
  • Verrührt den Puderzucker mit dem Zitronensaft. Die Glasur sollte dickflüssig sein, damit sie auch auf dem Kuchen bleibt und nicht komplett heruntertropft. Verteilt die Hälfte der Glasur auf dem untersten Kuchen und steckt dann den zweiten Gugelhupf mittig oben drauf. Auch diesen glasiert ihr mit etwa 2/3 der restlichen Glasur. Die Schaschlikspieße ragen vermutlich noch 2 cm aus dem Gugelhupf oben heraus, so könnt ihr den kleinsten Gugelhupf auch noch darauf stecken. Diesen glasiert ihr dann noch mit der restlichen Glasur.
  • Ihr könnt nun noch mit Blumen oder frischen Beeren garnieren. Die Gugelhupf Hochzeitstorte muss nicht gekühlt werden und hält sich 4 Tage im Kühlschrank, falls etwas davon übrig bleibt.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Gugelhupf Hochzeitstorte ohne Deko auf weißem Keramikteller.
Tina von foodundco.de hält eine Gugelhupf Hochzeitstorte mit weißen Rosen und Caketopper auf weißem Keramikteller.
Das Brautpaar schneidet die Gugelhupf Hochzeitstorte mit weißen Rosen und Caketopper an.

Kommentar verfassen

wenn Du eines meiner Rezepte nachgekocht oder gebacken hast. Ich freue mich nämlich sehr über ein Feedback und deine Bewertung hilft mir sehr, bei Google besser gefunden zu werden. Vielen lieben Dank für deine Zeit!

Bewerte das Rezept 




5 Kommentare zu „Gugelhupf Hochzeitstorte“

  1. 5 stars
    Hach, diese tolle Idee kommt wie gerufen. Ich bin nämlich auf der Suche nach einer unkomplizierten Hochzeitstorte für südliche Gefilde in ländlichem Ambiente.

Scroll to Top