pasta all arrabiata tomatensauce scharf spirelli nudeln

Pasta Arrabiata | vegan

Ich liebe Tomatensauce. Für mich ist das echtes Soulfood – vor allem in Verbindung mit Vollkornnudeln. Als Kind gab es bei uns nämlich immer Vollkorn Pasta. Gestern hatte ich dann so einen Heißhunger auf Tomatensauce, dass ich meinen Liebsten überredete diese zu kochen.

Weil er gerne scharf isst, habe ich kurzerhand eine Arrabiata mit etwas Chili gekocht. Und, obwohl mein Liebster viel lieber die „weißen Nudeln“ isst, habe ich ihn mit dieser Kombination total überzeugt.

Und sind wir mal ehrlich: Vollkorn Pasta ist einfach viel gesünder und sie macht viel länger satt als die weiße. Vor allem zu solche intensiven Saucen wie einer Arrabiata passen die Vollkorn Nudeln besonders gut.

Habt ihr Lust auf noch mehr Pasta Rezepte, dann probiert euch doch mal durch meine Rezpetesammlung zu >> Pasta

Wie wäre es z.B. mit selbstgemachten Fagottelli Carbonara oder Rote Bete Nudeln mit Bärlauch und Ziegenkäse?

Pasta Arrabiata | vegan

Zutaten

  • 200 g Vollkorn Spirelli

Für die Sauce:

  • 10 Tomaten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Schalotten
  • 1 Chilischote
  • 80 ml Olivenöl
  • 2 TL schwarzer Pfeffer
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung

  • Die angegebene Menge reicht für 3 bis 4 Portionen.
  • Würfelt den Knoblauch fein und schneidet die Schalotten in feine Ringe. Beides dünstet ihr im Olivenöl in einem Topf glasig, braun werden sollte aber nichts davon, denn die Röstaromen gehören nicht in die Sauce.
  • Die Chilischote schneidet ihr in feine Ringe, die Tomaten würfelt ihr grob – entfernt unbedingt den Strunk. Gebt beides mit in den Topf, würzt mit Pfeffer und Salz und köchelt die Arrabiata Sauce für mindestens 30 Minuten sprudelnd.
  • Kocht die Nudeln nach Packungsanleitung und serviert beides zusammen. Frisch geriebener Parmesan schmeckt besonders lecker oben drauf.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Kommentar verfassen

wenn Du eines meiner Rezepte nachgekocht oder gebacken hast. Ich freue mich nämlich sehr über ein Feedback und deine Bewertung hilft mir sehr, bei Google besser gefunden zu werden. Vielen lieben Dank für deine Zeit!

Bewerte das Rezept 




4 Kommentare zu „Pasta Arrabiata | vegan“

  1. Da sieht man es mal wieder: Die einfachen Dinge sind die besten! Vollkornnudeln esse ich übrigens generell sehr gerne – die schmecken nach mehr! 🙂

  2. Hey Tina,
    wir haben was gemeinsam: Ich liebe Vollkornnudeln.
    Arrabiata gehen wahnsinnig schnell und sind echt lecker. Mein absoluter Pasta-Liebling sind Carbonara – natürlich mit Dinkelspaghetti.

    Beste Grüße
    Kevin

    PS: Vielleicht kann ich dich ja für mein Geschnetzteltes begeistern: https://blog.daydreamer-kev.de/2015/06/geschnetzeltes.html

    Kann man auch mit Vollkornnudeln essen 😀

    1. Hallo Kevin,

      Vollkornnudeln sind einfach am leckersten. Und ja, Spaghetti Carbonara mit Vollkornspaghetti liebe ich auch! 😀

      Geschnetzeltes esse ich übrigens am Liebsten mit Vollkorn Spinelli. 😉

      Liebe Grüße,
      Tina

Scroll to Top