Pasta Alfredo al forno mit grünem Spargel auf dem Backblech.

Pasta Alfredo al forno mit grünem Spargel

Dieser Beitrag enthält Werbung und eine Verlosung für die 7 köstlichen Sorten von Birkel Nudel-Inspiration.

Pasta Alfredo – was nach einem Gericht klingt, das ein sympathischer, kleiner, dicker, „O sole mio“-trällernder Italiener in seiner Trattoria auftischt, ist in Wahrheit ein Nudelgericht mit amerikanischer Käse-Sahne-Sauce. Ja, dieses Gericht kommt aus Amerika und eigentlich ist das auch gar nicht so verwunderlich, denn Butter, Sahne und Parmesan in rauen Mengen würde wohl kein Italiener über seine Pasta geben. Und das, obwohl Pasta Alfredo ein absoluter Hochgenuss ist. Und so ein bisschen erinnert die Pasta mit Käsesauce auch an die ganz typisch amerikanischen Mac’n’Cheese. Meine Pasta Alfredo serviere ich euch al forno und mit grünem Spargel.

Welche Nudel nutzt man für Pasta Alfredo?

Ach, wisst ihr was?! Es gibt hier kein richtig oder falsch. Typischerweise wird die Alfredo mit Fetuccini zubereitet, aber ich liebe einfach Spiralen mit Käsesauce. Und am aller liebsten esse ich sowieso Vollkorn Pasta. Die Vollkorn Spiralen von Birkel mag ich besonders, weil sie so schön kräftig und kernig schmecken. Genau deshalb sind sie auch perfekt für solch simplen Gerichte geeignet, bei denen man wenig zusätzliche Zutaten benötigt. Wusstet ihr ausserdem, dass Vollkorn Nudeln länger satt machen? Die größere Menge an Ballaststoffen im Vollkornmehl lässt den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen, deshalb sind wir länger satt. Birkel Vollkorn Spiralen sind also echtes Superfood!

Let’s go vegetarisch!

Letzte Woche habe ich euch in meiner Instastory gefragt, welche Art Gerichte ihr euch mehr auf foodundco.de wünscht. Die Antwort, die am meisten genannt wurde: einfache, vegetarische aber richtig leckere Gerichte. Da passt meine Pasta alfredo al forno ja einfach perfekt! Ihr braucht nämlich nur 5 Zutaten für dieses Gericht (plus Salz und Pfeffer) und gerade einmal 30 Minuten. Weil gerade Spargelzeit ist, packe ich noch grünen Spargel mit in meine Pasta Alfredo, aber natürlich könnt ihr hier jedes andere Gemüse verwenden. Wie wäre es z.B. mit Erbsen, Kohlrabi, Cherrytomaten, Zucchini, Möhren oder Fenchel? Egal wonach euch der Sinn steht, die Pasta Alfredo mit den Birkel Vollkorn Spiralen ist die perfekte Basis um sie mit Lieblingsgemüse aufzupeppen. Kreatives Soulfood für jeden Tag und die ganze Familie – also, worauf wartet ihr noch? Let’s go vegetarisch!

Verlosung

Zusammen mit Birkel verlose ich ein riesen Paket köstlichster Pasta an Euch. Alle 7 Sorten der Nudel-Inspiration kommen im Paket zu Euch: 2 x Bärlauch Frühlingszwiebel Kelche, 2 x Chili Knoblauch Spaghetti, 2 x Kunter Bunte Nudeln, 2 x Pfifferling Petersilie Drehband, 2 x Spinat Bandnudeln, 2 x Tomate Basilikum Tortiglioni und 2 x Vollkorn Spiralen – das macht insgesamt 14 Packungen feinste Pasta. So könnt ihr experimentieren und getreu dem Motto „Nudel macht erfinderisch!“ eurer Kreativität freien Lauf lassen. Um im Lostopf zu landen beantworte mir diese Frage hier in den Kommentaren:

Was ist dein liebstes Nudelgericht?

Das Gewinnspiel startet sofort und läuft bis Freitag, den 21.05.2021 um 22 Uhr. Für den Versand des Gewinnes benötigst du eine Postadresse in Deutschland. Der Gewinner wird von mir per Email benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden zurück, wird der Gewinn neu ausgelost.

Und wenn ihr die Ohren spitzt, hört ihr mich vielleicht gerade „O sole mio“ singen…

Pasta Alfredo al forno mit grünem Spargel
Kalorien: 750kcal

Zutaten

  • 350 g Birkel Nudel-Inspiration Vollkorn Spiralen
  • 50 g Butter
  • 300 g Sahne
  • 300 g Parmesan
  • 500 g grüner Spargel
  • 1/2 TL Pfeffer schwarz
  • 2 TL Salz (fürs Kochwasser)

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt 3 bis 4 Portionen.
  • Heizt den Ofen auf 220°C Oberhitze vor.
  • In einem kleinen Topf bringt ihr Butter, Sahne, Parmesan und Pfeffer zum Kochen und köchelt solange bis der Parmesan aufgelöst ist. Das dauert ca. 3 bis 5 Minuten.
  • In einem zweiten Topf bringt ihr Wasser zum Kochen, salzt dieses und gart die Nudeln darin, laut Packungsanleitung. Schneidet die Spargelstangen klein, ich habe sie in 4 gleich lange Stücke geteilt. Diese gebt ihr dann 2 Minuten vor Ablauf der Nudel-Kochzeit mit ins Kochwasser. Seiht Nudeln und Spargel ab und vermischt beides mit der Käsesauce. Verteilt diese Mischung nun auf einem Backblech, das ihr mit Backpapier ausgelegt habt, und gratiniert die Pasta Alfredo im Ofen für 10 Minuten. Wer mag serviert die Pasta noch mit zusätzlichem Parmesan.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Bitte schreibe einen Kommentar, wenn Du eines meiner Rezepte nachgekocht oder gebacken hast. Ich freue mich nämlich sehr über ein Feedback und deine Bewertung hilft mir sehr, bei Google besser gefunden zu werden. Vielen lieben Dank für deine Zeit!

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Kommentar verfassen

wenn Du eines meiner Rezepte nachgekocht oder gebacken hast. Ich freue mich nämlich sehr über ein Feedback und deine Bewertung hilft mir sehr, bei Google besser gefunden zu werden. Vielen lieben Dank für deine Zeit!

Bewerte das Rezept 




81 Kommentare zu „Pasta Alfredo al forno mit grünem Spargel“

  1. 5 stars
    Wow- solche Rezepte liebe ich. Simpel, schnell und lecker. Wird diese Woche noch getestet! 🙂

    Das Gewinnspiel ist auch toll. Ich esse am liebsten eine klassische Lasagne 🙂

    Lg

    1. 5 stars
      Hallo liebe Tina,

      unser liebstes Pasta-Gericht ist ganz klassisch die Lasagne. Da ich jedoch kein Fleisch esse, wir die bei uns nicht mit Hackfleisch sondern öfter mit Pilzen oder Aubergine gemacht

      Die Pasta Alfredo werden wir auch bald mal ausprobieren, die sieht hervorragend aus

      Liebe Grüße
      Nani

      1. Jacqueline Müller

        Das liebste Nudelgericht ist im Moment ein Gericht bei dem große Muschelnudeln ( conchiglie ) mit Bärlauchschmand gefüllt werden. In einer Soße aus Cherrytomaten werden sie dann im Ofen mit Käse überbacken. Einfach gemacht und tierisch lecker

    2. 5 stars
      Bei uns ist gerade eine Pasta mit Grillgemüse aus Zucchini, Aubergine, paprika mit einer Tomaten Zitronen Soße der Hit! Am Ende wird noch Rucola untergemischt und oben drauf Parmesan Hobel! LECKER HOCH 3

    3. 5 stars
      Am allerliebsten frische Nudeln mit Avocadocreme, getrockneten To. Aten und viiiiel Parmesan (das gilt für alle Gerichte mit Nudeln selbstverständlich!)

    4. 5 stars
      Meine Lieblingspastarezepte sind tatsächlich Fettuccine al Alfredo und Spaghetti mit Garnelen und Spargel in Sahnesoße.
      Dein Rezept verbindet beides, daher werde ich es morgen direkt ausprobieren! 🙂

  2. Guten Morgen 🙂
    Mein liebstes Nudelgericht ist ein Auflauf mit Penne Nudeln, Hackfleisch, Blumenkohl, Sauce Hollandaise und ganz viel Käse.
    Liebe Grüße

  3. 5 stars
    Das liebste Nudelgericht? Wie soll man sich da entscheiden…!
    Aber klassische Schinkennudeln passen einfach immer 🙂

    1. 5 stars
      Tolles Rezept Paste geht einfach immer. Und dann noch mit viiel Käse überbacken I love it!
      Mein lieblings Pasta-Gericht ist glaube ich deshalb auch das klassische Rigatoni al forno.

  4. 5 stars
    Liebe Tina! Mein Lieblings Nudelgericht sind Spaghetti Mare. Aber Deines Erde ich gleich heute Abend nach kochen. vielleicht wird das dann mein Lieblingsgericht

  5. 5 stars
    Mein Lieblingsgericht mit Nudeln kann ich nicht benennen, da es so viele gibt: Pappardelle mit Bologneser Sauce, Spaghetti Alla Puttanesca, Fettucine mit Dreikäsesauce, Nudeln mit Venus- oder Miesmuscheln, ach, ich kann mich nicht entscheiden….
    Liebe Grüße aus dem Nudelparadies von Karin

  6. 5 stars
    Mein absoluter Favorit sind die „spanischen Nudeln“ mit Tomaten, roter Paprika und Chorizo. Als Topping darf Koriander und Manchego Käse nicht fehlen.!

    1. 5 stars
      Ich liebe Nudeln in allen Varianten, da fällt mir die Entscheidung nicht leicht… Bandnudeln mit Lachs in Käse Sahne Soße ist aber schon mein Favorit

      1. Unser Favorit ist aktuell die
        Orzo-Gemüsepfanne mit Knoblauch-Joghurt von deinem Blog. Diese schmeckt hervorragend.

        Viele Grüße!

  7. Hallo! 🙂
    Also mein liebstes Nudelgericht sind Bandnudeln mit frischem, selbstgemachtem Bärlauchpesto, in Honig karamellisierten Tomaten und noch mehr Parmesan!! Aber zu klassischen Spaghetti Bolognese kann ich auch nie nein sagen 🙂
    Liebe Grüße 🙂

  8. 5 stars
    Die Pasta sieht klasse aus!

    Mein Lieblings Nudelgericht ist ein Essen aus der Kindheit – „grüne Matsche“. Hauptbestandteile sind Fusilli, Spinat und Hackfleisch. Simple und immer wieder lecker

    1. 5 stars
      Mein liebstes Nudelgericht sind Pancit, ein traditionell philippinisches Gericht aus Glasnudeln, Zwiebeln, Weißkohl und Karotten.
      Wäre auch echt toll wenn du dazu etwas machen könntest wenn nicht schon geschehen.
      Liebe Grüße

  9. Meine Lieblingspasta sind: Spaghetti alio e olio arrabiata mit goldbraun gerösteten Knoblauchscheiben. Viele Grüße Sonja

  10. Das mag etwas seltsam klingen, aber es ist syrischer Spaghettiauflauf. Das war mal eine Zufallsentdeckung auf „Chefkoch“, doch nachdem wir ihn einmal probiert hatten, kommen wir nicht mehr davon weg 🙂

  11. 5 stars
    Hallo,
    deine Nudeln gab es gestern gleich zum Abendessen. Die Antwort meiner Männer: „Das darfst Du wieder kochen!“ also das größte Lob das die beiden parat haben.
    Die Lieblingsnudeln meiner Jungs sind Spaghetti Carbonara und Nudeln mit grüner Soße (Spinat). Ich liebe klassische Tomatensoße.

    1. Das ist ja toll, dass Du die Pasta direkt nachgekocht hast und sie deinen Männern geschmeckt hat!
      Lieben Dank, für dein Lob!

  12. 5 stars
    Hallo liebe Tina,

    mein Lieblingsnudelgericht ist eine simple Linsenbolognese mit Spaghetti. Da ich bisher mit Spargel recht wenig ausprobiert habe, musste ich dein Rezept unbedingt ausprobieren. Und was soll ich sagen: Es war sehr lecker! Danke dir für das tolle Rezept!

    LG Michaela

  13. Hui, das klingt lecker! Allerdings sind mein liebstes Nudelgericht (unentschieden) „Toodles“ (Nudeln mit einer kokosmilch-basierten Curry-Thunfisch-Sauce mit Erbsen), da kann wenig mithalten. 😉

  14. 5 stars
    Hello,

    Am liebsten esse ich Nudeln mit frischem Babyspinat und Garnelen. :☺️

    Aber eigentlich liebe ich Nudeln in allen Varianten und Rezepten

    Und dieses Rezept wird gleich Mal ausprobiert 😉

  15. Sandra Jürgens-Montelet

    Ich liebe ,liebe ,liebe Pasta mit stundenlang geschmortem „Rinder-Ossobucco“❤❤❤#nudelliebe

  16. Lorena Elizabeth Vega Quintanilla

    5 stars
    Ich esse immer Vollkornnudeln oder Spinat-Nudeln mit Bolognese oder Pesto. Die sind meine liebsten Gerichten mit Pasta aber jetzt muss ich das Spargel Rezept probieren.
    Vielen Dank dafür .

  17. 5 stars
    Mein liebstes Nudelgericht ist Rigatoni mit Schinken, Erbsen, Champignons in einer Sahnesoße. Da könnte ich mich rein legen.

  18. 5 stars
    Pasta geht wirklich immer und einfache Rezepte kann man nie genug haben! Mein liebstes Pastagericht sind Spaghetti mit Thunfisch-Thymian Soße.

    Liebe Grüße!

  19. Mein liebstes Nudelgericht ist Pasta mit vegetarischer Linsenbolognese

    Aber dein Rezept für pasta alfredo al forno mit grünem spargel klingt auch sehr lecker, werde ich sicher bald testen.

    Viele Grüße Lisa

  20. 5 stars
    Liebe Tina,

    mein Lieblingsgericht ist Spinat-Lasagne. … gefolgt von Farfalle mit Tomaten-Oliven-Kapern-Sauce. Und eigentlich noch viele mehr

    Lg

  21. 5 stars
    Liebe Tina,
    Ich folge dir schon lange und bin jedes Mal aufs Neue begeistert von deinen köstlichen Und kreativen Rezepten. Unser liebstes Pasta-Rezept ist bisher Spaghetti Aglio e Alio. Aber Erst gestern haben ich frischen Spargel gekauft und Dank dir und Birkel weiß ich, was ich heute zaubern werde 🙂
    Viele Grüße vom Niederrhein

  22. 5 stars
    Schwierig sich zu entscheiden ich liebe alle Nudelgerichte :)! aber aktuell esse ich mit am liebsten die grünen Nudeln von Birkel mit Lachs , frischen Tomaten , ordentlich Knobi und veganen sahneersatz
    Und Spaghetti mit Tomate , Zucchini, sahneersatz und wieder vieeeel knobi !

    Das spargelrezept hört sich aber auch toll an, dass werde ich in Zukunft auch mal testen 🙂

  23. 5 stars
    Tolles Rezept – vielen Dank dafür 🙂

    Mein liebstes Nudelgericht ist Spaghetti Bolognese – seit Jahrzehnten aktuell 🙂

    Liebe Grüße,
    Caro

  24. Hallo, hab vorletzte Woche mit Freunden deinen Schinken-Nudel-Auflauf mit Quark ausprobiert und seitdem schon zweimal gemacht. Ich liebe dieses Rezept, super einfach und mega lecker!

  25. 5 stars
    Mein liebstes Pastagericht ist und bleibt Spaghetti Bolognese :-)…

    Aber deine Pasta Alfredo werde ich sicher auch mal ausprobieren!

  26. 5 stars
    Unsere Lieblingspasta ist Pasta al Limone. Das Rezept der Pasta Alfredo klingt köstlich und hat womöglich das Potenzial, neue Lieblingspasta zu werden. Wird bald getestet! Liebe Grüße

  27. EIN Nudelgericht?
    Sorry liebe Tina, aber das ist leider unmöglich. Wenn ich könnte, würde ich jeden Tag Nudeln essen: klassich, mit Tomatensauce; im Ofen überbacken; süß, mit Zucker und Zimt; exklusiv, mit Meeresfrüchten; gefüllt, als Ravioli oder Tortellini.

    Ich liebe Nudeln einfach so sehr und glücklich machen sie auch noch 🙂

  28. 5 stars
    Deine Pasta Alfredo klingt großartig und könnte tatsächlich ein Lieblings-Nudelgericht werden.

    Mein Lieblingsgericht mit Nudeln ist und bleibt aber ganz klassisch Spaghetti mit einer guten hausgemachten Bolognese. 🙂

    Über das Nudelpaket würde ich mich sehr freuen, weil Nudeln einfach immer gehen.

    Danke für deinen tollen Blog und super Rezepte!

    Viele Grüße

    Susanne

  29. Bolognese geht einfach immer. Ansonsten auch wundervoll: eine rumfort (alles was rumliegt und fort muss) Gemüse Pfanne wo zum Schluss die Nudeln mit geschwenkt werden.

  30. Simpel und trotzdem super gut, so müssen Nudelgerichte sein!
    Mein liebstes sind glaube ich immer noch die Nudeln mit Thunfisch-Sahne-Soße, mit denen ich aufgewachsen bin. Dicht gefolgt von einer cremigen Tomaten-Frischkäse-Soße. Oder vielleicht doch mit Erbsen, Joghurt und Feta nach Ottolenghi? Zu viele Möglichkeiten, aber Pasta ist einfach in so vielen Formen super 😀 Danke für das schöne Gewinnspiel!

  31. 5 stars
    Lieblingsnudeln?
    Ganz klar Carbonara gefolgt von einem richtig lange gekochten Bologneser Ragout.
    Dafür mache ich fast alles 😉

  32. 5 stars
    Mein liebstes Nudelgericht sind Nudeln mit Champignon- Sahnesauce, natuerlich mit viel Knoblauch und frischer Petersilie. Aber das oben genannte Rezept werd ich auf jeden Fall auch probieren, allerdings ohne Ofen, gebackene Nudeln sind nicht so mein Ding

  33. Ich habe die Spaghetti Carbonara nachgekocht. Vielen Dank für das tolle Rezept. War super lecker und hat toll funktioniert. Lieben gruß aus Hessen von Ariane

Scroll to Top