Orangen-Gugelhupf mit Zimtglasur zum Tag des Gugelhupfs auf schwarzem Kuchengitter.

Orangen-Gugelhupf mit Zimtglasur

Es ist endlich wieder soweit und der Tag des Gugelhupfs steht an! Zu diesem leckeren Anlass habe ich einen köstlich-saftigen Orangen-Gugelhupf mit Zimtglasur gebacken. Das Besondere an diesem Kuchen ist die Konsistenz des Teiges. Dieser ist nämlich suuuuper saftig und da liegt am Toastbrot im Teig. Ja genau, Toastbrot. Dieses ist nämlich super saugfähig und kann besonders viel Flüssigkeit im Teig halten. Genau das, macht den Teig so wunderbar saftig.

Die Farbe kommt übrigens nur vom Orangensaft und den Eiern – wunderhübsch dieses intensive Gelb, nicht wahr? Der Orangen-Gugelhupf bleibt über ganze 5 Tage lang wunderbar saftig, ist also ideal um sich jeden Tag ein Stückchen davon mit ins Büro zu nehmen.

Natürlich habe ich auch dieses Jahr wieder ganz viele tolle Foodblogger dazu aufgerufen sich mir anzuschließen und mit mir gemeinsam eine große, leckere und runde Blogparade zum Tag des Gugelhupfes zu veranstalten. Ihr findet die Rezepte von den anderen Bloggern im Anschluss an mein Rezept.

Orangen Gugelhupt mit Zimtglasur zum Tag des Gugelhupfs auf schwarzem Kuchengitter.
Orangen Gugelhupt mit Zimtglasur zum Tag des Gugelhupfs auf schwarzem Kuchengitter.
Orangen-Gugelhupf mit Zimtglasur
Kalorien: 350kcal

Zutaten

Für den Teig:

  • 200 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • Prise Salz
  • 5 Eier
  • Abrieb von 2 Orangen
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g Toastbrot
  • 150 ml Orangensaft
  • 200 g weiße Schokolade

Zimt Glasur:

  • 2 cl Zitronensaft
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

  • 160°C Umluft für ca. 65 Minuten backen.
  • Butter und Zucker miteinander schaumig rühren, dann nach und nach die Eier hineinschlagen. Orangen- und Zitronenabrieb, Mehl und Backpulver hinzugeben.
  • Toastbrot im Mixer zerbröseln und den Orangensaft dazugießen, damit dieser vom Toastbrot aufgesogen wird. Die weiße Schokolade fein hacken oder reiben und zusammen mit dem Toastbrot und Zimt unter den Kuchenteig rühren.
  • Teig in eine Gugelhupfform füllen (diese evtl. ausfetten) und den Orangen-Gugelhupf für 65 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft backen. Stäbchentest nicht vergessen.
  • Gugelhupf nach dem Backen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
    Puderzucker, Zitronensaft und Zimt verrühren und den Gugelhupf damit glasieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte schreibe einen Kommentar, wenn Du eines meiner Rezepte nachgekocht oder gebacken hast. Ich freue mich nämlich sehr über ein Feedback und deine Bewertung hilft mir sehr, bei Google besser gefunden zu werden. Vielen lieben Dank für deine Zeit!

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Orangen Gugelhupt mit Zimtglasur zum Tag des Gugelhupfs auf schwarzem Kuchengitter.

Und hier sind sie: die 39 wunderbar lecker gugeligen Gugelhupf Rezepte zum Tag des Gugelhupfs von meinen tolen Bloggerkollegen:

  1. Linal’s Backhimmel Amarenakirsch-Gugelhupf
  2. Ina Is(s)tSaftiger Gugelhupf mit Schokostückchen und Schokoglasur
  3. krimiundkeks Pflaumen-Rotwein-Gugelhupf
  4. SalzigSüssLecker Orangen-Brioche Gugelhupf
  5. Jahreszeit Gugelhupf mit Maronencreme
  6. zimtkringel Erdnuss-Marmor-Gugelhupf
  7. evchenkocht Marmor-Gugelhupf mit Kastanien
  8. Meine Torteria Schoko-Walnuss-Gugelhupf
  9. 1x umrühren bitte aka kochtopf Bananen-Erdnuss-Schoko-Gugelhupf mit Karamellsauce
  10. Cookie und Co Marzipan Gugelhupf | Marzipankuchen mit Gewürzen
  11. Kleid & Kuchen Lebkuchen-Guglhupf
  12. Lindenthalerin.com Rote-Bete-Walnuss-Gugelhupf
  13. ninamanie Apfel-Schoko-Gugelhupf
  14. Küchenmomente Orangen-Gugelhupf mit Pistazien
  15. Mein wunderbares Chaos Minigugel mit Grapefruit und Rosmarin
  16. kohlenpottgourmet Super saftige Mini-Guglhupfe
  17. Whatinaloves glutenfreier-Marzipan-Nuss-Gugelhupf
  18. Gernekochen Spekulatius Gugelhupf
  19. Jessis Schlemmerkitchen Apfel Gugelhupf mit Walnüssen und Karamellglasur
  20. Coffee2Stay Zitronen-Hupf mit Rosmarin
  21. Jankes*Soulfood Gewürzkuchen-Gugel mit Birnen
  22. USA kulinarisch Cranberry-Orangen-Gugelhupf
  23. Turbohausfrau Zitronen-Olivenöl-Gugelhupf
  24. Loui Bakery Weihnachtlicher Stollen-Gugelhupf
  25. Volkermampft Klassischer Gugelhupf mit süßem Sauerteig
  26. food for the soul Schokoladen-Eierlikör-Gugelhupf
  27. Wienerbrød Klassischer Elsässer Kougelhopf mit Blaubeeeren
  28. KüchenliebeleiKaffee-Schokoladen-Gugelhupf
  29. Homemade & baked Walnuss Birnen Gugelhupf mit weißer Schokoglasur
  30. Obers trifft Sahne Mini-Gugelhupfe
  31. spiceundice Marmorgugelhupf mit Rumkirschenfüllung und dunklem Schokoüberzug
  32. Tinnis Zuckerwelt Schoko Mandel Guglhupf
  33. Backmaedchen 1967 Orangen-Frischkäse Gugelhupf mit Schokoglasur
  34. Holladiekochfee Saftiger Nutella Gugelhupf
  35. CorumBlog 2.0 Fluffige Schoko-Yuzu-Gugelhupfe
  36. Pearl’s Harbor Kreativblog Zuckersüßer Minigugel als Geschenk aus meiner Küche
  37. Labsalliebe Zitronen-Joghurt-Gugelhupf mit Pistazien
  38. Küchenjungs Zimtschnecken Gugelhupf mit Apfel
Orangen Gugelhupt mit Zimtglasur zum Tag des Gugelhupfs auf schwarzem Kuchengitter.
Orangen Gugelhupt mit Zimtglasur zum Tag des Gugelhupfs auf schwarzem Kuchengitter.

Noch mehr Gugelhupf Rezepte:

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept 





29 Kommentare

  1. Bettina von homemade & baked

    Liebe Tina,
    erstmal vielen Dank für die Organisation! Ich liebe Food-Feiertage 🙂
    Die Farbe von deinem Gugelhupf sieht wirklich fantastisch aus! Und der Zimtguss noch dazu! Lecker!
    Und Toastbrot im Teig hab ich noch nie gehört, muss ich ausprobieren.
    Liebe Grüße, Bettina

  2. Susan

    5 stars
    Liebe Tina,

    Mmmh, dein Gugelhupf sieht so schön saftig und fluffig aus. Auf die Idee Toast einzubacken wäre ich nie gekommen, einfach eine tolle Idee.
    Danke auch für die Organisation und es macht immer wieder Spaß dabei zu sein.
    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Herzliche Grüße

    Susan

  3. Conny

    5 stars
    Liebe Tina,
    vielen Dank für die Organisation dieser tollen Gugelsause! Und danke, dass Du das Toast-Geheimnis mit uns teilst. Von alleine wäre ich niemals auf diese Idee gekommen.
    Herzlichst, Conny

  4. Britta von Backmaedchen 1967

    Liebe Tina,
    Orange und Zimt ist wirklich eine perfekte Kombination und die Farbe ist der Knaller. Vielen Dank für die tolle Einladung zum Foodfeiertag.
    Herzliche Grüße
    Britta

  5. Jessi | Jessis SchlemmerKitchen

    Liebe Tina,

    die Farbe deines Gugelhupf sieht klasse aus. Richtig schön saftig sieht er aus und ich würde sehr gerne ein Stück probieren.

    Liebe Grüße
    Jessi

  6. Simone von zimtkringel

    5 stars
    Liebe Tina, herzlichen Dank für die großartige Organisation! Das machst du ausgesprochen gut und ich freue mich jedes Mal wieder, dabei zu sein.
    Dein Gugelhupf gefällt mir noch dazu ausgesprochen gut. Den Kniff mit dem Toastbrot merke ich mir!
    Liebe Grüße
    Simone

    1. Carina

      Liebe Tina,
      auf den ersten Blick dachte ich, dass da unbedingt Safran drin sein muss. Was für eine intensive Farbe! Herrlich.
      Danke für Deine tolle Organisation!
      Liebe Grüße
      Carina

  7. Martina von ninamanie

    5 stars
    Liebe Tina,
    vielen Dank für diese schöne Gugelhupf-Feier! Was für ein tolles Rezept du mitgebracht hast! Dein Gugelhupf sieht so saftig und zum Anbeißen lecker aus!
    Liebste Grüße von Martina

  8. Tina von Küchenmomente

    5 stars
    Liebe Tina,
    zuerst einmal vielen Dank für die tolle Organisation dieses Events, es sind wieder unfassbar tolle Rezepte zusammengekommen. So wie dein großartiger Orangen-Gugelhupf, dessen Farbe ja echt der Knaller ist ♥!!
    Herzliche Grüße
    Tina

  9. Tina von Küchenmomente

    5 stars
    Liebe Tina,
    zuerst einmal vielen Dank für die tolle Organisation dieses Events, es sind wieder unfassbar tolle Rezepte zusammengekommen. So wie dein großartiger Orangen-Gugelhupf, dessen Farbe ja echt der Knaller ist ♥!!
    Herzliche Grüße
    Tina

  10. Conny von food for the soul

    5 stars
    Liebe Tina,
    jetzt muss ich doch mal bei der Gastgeberin vorbei schauen 😉
    Dein Gugelhupf sieht einfach fantastisch aus und die Kombi ist einfach perfekt!
    Two thumbs up und vielen lieben Dank für die Organisation des Events!
    Herzliche Grüße
    Conny

  11. Susanne von Pearl's Harbor Kreativblog

    Liebe Tina,
    wie hübsch! Die Glasur ist ja total schön geworden! Der Gugel sieht unheimlich lecker aus!

    Danke für das tolle Rezept!
    Susanne

  12. Caroline | Linal's Backhimmel

    Was für ein toller Gugelhupf und diese Farbe erst!
    Vielen Dank für die Organisation dieses Blogevents 🙂
    Liebe Grüße
    Caroline

  13. Eva von evchenkocht

    Hallo liebe Tina,
    die Farbe ist wirklich herrlich! Aber auch die weiße Schokolade schon im Teig – sehr stimmig. Das ist ein toller Gugelhupf! Vielen Dank auch für das Organisieren dieses sinnvollen Feiertages!
    Liebe Grüße,
    Eva

  14. Jankes*Soulfood

    Liebe Tina,
    danke, dass du uns alle zusammen getrommelt hast – ich werde in nächster Zeit wahrscheinlich einige Gugelhupfe backen (müssen) *lach
    Deiner gefällt mir auch richtig gut – liest sich herrlich frisch ♥
    Viele Grüße Janke

  15. Katharina

    Hach, Orange und Zimt ist eine gute Idee, Zimt ist ja eh immer eine gute Wahl und Zimtglasur sowieso!

    Vielen Dank für deinen Aufruf zu dieser Blogparade, ich war wirklich sehr gern dabei!

    Alles Liebe,
    Katharina

  16. Jesse-Gabriel

    5 stars
    Heute dein Rezept als Vorlage genommen, Toast war nicht da, da habe ich Löffelbiskuit verwendet und Orangensaft gegen Kürbissaft ausgetauscht.
    Der Gugelhupf ist super gelungen und hat richtig klasse geschmeckt!!
    Danke dafür und viele Grüße,
    Jesse-Gabriel

    1. Tina

      Was für eine tolle Idee, Kürbissaft zu verwenden. Und Löffelbisquit ist natürlich auch eine super Idee – den Gugelhupf hätte ich wirklich gerne probiert Jesse-Gabriel.

      Liebe Grüße,
      Tina