Kürbis Burger mit Ziegenkäse

Dieser Beitrag enthält Werbung für Ziegenkäse aus Frankreich und eine Verlosung eines leckeren Käsepaketes an Euch.

Ich weiß ihr wartet schon sehnsüchtig auf dieses feinen Rezept für meinen Veggie Burger deluxe mit einem Patty aus Kürbis, selbst gebackenen easypeasy Burger Buns und cremigem Ziegenkäse aus Frankreich. Vor zwei Tagen habe ich diesen köstlichen Burger zubereitet und ihn euch auf Instagram gezeigt – die Reaktionen waren überwältigend. Mein Resumeé: 1. ihr liebt Burger und 2. ihr liebt es veggie und ausgefallen. Zum Glück habe ich heute beides im Angebot. Einen echt knallermäßig leckeren veggie Kübris Burger mit Ziegenkäse aus Frankreich. Statt einer klassischen Burgersauce habe ich Balsamico Zwiebeln zubereitet, die passen nämlich a) total gut zum Ziegenkäse und b) zum Kürbis.

Der Ziegenkäse auf dem Burger ist auch etwas ganz Besonderes und ich möchte Euch gerne ein bisschen was zu diesem Käse erzählen. Letztes Jahr war ich in >> Paris zum Fete de la AOP – einem Fest bei dem der Französische Käse gefeiert wird. Und natürlich auch der Ziegenkäse. Schon dort hatte ich damals die Möglichkeit mehr als 50 Sorten feinsten französischen Käse zu verkosten und ich habe mich so gefreut, als ich mein Paket mit dem leckeren Ziegenkäse ausgepackt habe, denn der , eine Ziegenkäserolle, schmeckte mir in Paris schon so gut.

Sainte-Maure de Touraine AOP | Ziegenkäserolle

Das Auffälligste am Sainte-Maure de Touraine AOP aus Loiretal ist die graue Pflanzenkohleschicht auf der Oberfläche. Die Asche kompensiert die Feuchtigkeit auf der Käseoberfläche und begünstigt so die Rinden- und Edelpilzbildung. Die nächste Überraschung wartet dann beim Aufschneiden: ein Strohhalm in der Mitte. Dieser dient einerseits dazu, den rollenfärmigen Käse zusammenzuhalten und den Kern zu durchlüften. Außerdem ist auf dem Strohhalm auch noch die Nummer des Hertellerbetriebes vermerkt. Ich liebe den Geschmack dieses Weichkäses, und weil es sowohl kalt auf Brot als auch warm aus dem Ofen gegessen werden kann, war er für mich der perfekte Käse für den Kürbis Burger.

Ziegenkäse aus Frankreich

Tradition aus Frankreich: Neben dem feinen Sainte-Maure de Touraine AOP möchte ich euch ausserdem noch zwei weitere Sorten vorstellen, die ich – von den vielen unterschiedlichen Käse – besonders lecker finde. Das ist einmal der Selles-Sur-Cher AOP und der Chabichou Du Poitou AOP. Ersterer ist, wie auch die Rolle, mit Pflanzenkohl bestäubt um die Oberfläche vor dem Austrocknen zu schützen und schafft damit eine gute Grundlage für das Wachstum von Edelpilzen. Den Selles-Sur-Cher liebe ich kalt mit Birne und Baguette oder warm in Kombination mit hellem Fleisch wie Hähnchen oder Pute. Der Chabichou du Poitou ist definitiv der würzigste unter den drei Ziegenkäsen. Ich liebe ihn einfach schlicht auf Körnerbrot oder Pumpernickel mit einem kräftigen Honig oder Trauben.

Nach so vielen Infos über französischen Ziegenkäse seit ihr nun bestimmt ganz heiß darauf diesen auch zu verkosten, oder? Super! Denn ich verlose ein Käsepaket voll leckerem Ziegenkäse an Euch. und so lange könnt ihr Euch ja schon mal auf der Seite von >> Ziegenkäse aus Frankreich alle Infos und Tipps zu leckeren Rezepte mit Ziegenkäse holen.

Ich verlose ein leckeres Paket voll mit leckerem Ziegenkäse aus Frankreich an Euch. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantworte mir hier in den Kommentaren die Frage:

Wie isst du Ziegenkäse am liebsten?

Das Gewinnspiel startet ab sofort und läuft bis Mittwoch, den 25.11.2020 um 22:00 Uhr. Für den Versand des Gewinnes benötigst du eine Postadresse in Deutschland. Der Gewinner wird von mir per Email benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden zurück, wird der Gewinn neu ausgelost. Verlosung beendet. Herzlichen Glückwunsch an Petra.

Kürbis Burger mit Ziegenkäse
Kalorien: 650kcal

Zutaten

  • 1 Hokkaido Kürbis (ca. 750 g, nach dem Aushöhlen: 500 g Fruchtfleisch)
  • 80 g Haferflocken
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 rote Zwiebel (ca. 50 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 gestr. TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer schwarz

Balsamico Zwiebeln:

  • 250 g Zwiebeln rot
  • 35 g Zucker
  • 4 cl Balsamico di Modena
  • 2 cl Sojasauce

Auserdem:

  • 50 g Feldsalat
  • 100 g Sainte-Maure de Touraine AOP (Ziegenkäserolle aus Frankreich)
  • 4 Burger Brötchen (Mein Rezept >> KLICK)

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt 4 Kürbis Burger mit Ziegenkäse.

Veggie Burger Patty aus Kürbis

  • Halbiert den Kürbis und hölt ihn aus. Die eine Hälfte des Kürbis schneidet ihr in Spalten und backt sie im Ofen bei 180°C Umluft für ca. 15 Minuten, bis dieser schön weich ist. Die andere Hälfte des Kürbis reibt ihr fein. Schneidet die Schalotte in feine Würfel und hackt den Knoblauch. Schalottenwürfel und Knoblauch bratet ihr in 1 EL Öl in einer Pfanne an und gebt sie zusammen mit dem gebackenen Kürbis in einen Mixer. Dazu kommen Salz, Pfeffer, Haferflocken und Semmelbrösel. Püriert alles zu einer glatten Masse und verknetet alles mit dem roh-geriebenen Kürbis. Formt 4 Patties daraus und bratet diese von beiden Seiten in 2 EL Öl in der Pfanne an.

Balsamico-Zwiebeln

  • Schält und achtelt die Zwiebeln und dünstet Sie in Olinvenöl in einem kleinen Topf solange, an bis die Zwiebeln stellenweise bräunen. Gebt dann den Zucker hinzu und lasst diesen kurz karamellisieren. Löscht mit Balsamico und Sojasauce ab. Nun köchelt ihr solange, bis die Flüssigkeit nahezu komplett verkocht ist und ihr eine nahezu sirupartige Konsistenz erhaltet.

Kürbis Burger mit Ziegenkäse zusammenbauen

  • Schneidet die Burger Brötchen auf und verteilt den Feldsalat auf die unteren Hälften. Legt jeweils ein Kürbis Patty darauf und toppt diese mit den Balsamico Zwiebeln. Legt die obere Burger Hälfte darauf und toppt diese zum Schluss mit einer Scheibe Sainte-Maure de Touraine AOP. Mit einem Schaschlickspieß fixieren und servieren.
  • Zum Kürbis Burger mit Ziegenkäse passt ein frischer Feldsalat wunderbar.
  • Burger Buns ganz einfach: mein Rezept für super einfache und lecker-fluffige Burger Buns findet ihr hier >> KLICK

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bitte schreibe einen Kommentar, wenn Du eines meiner Rezepte nachgekocht oder gebacken hast. Ich freue mich nämlich sehr über ein Feedback und deine Bewertung hilft mir sehr, bei Google besser gefunden zu werden. Vielen lieben Dank für deine Zeit!

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Lust auf Burger?

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept 





190 Kommentare

  1. Birgit

    5 stars
    tolles Rezept! wie immer!!!!
    Ziegenkäse esse ich am liebsten pur mit einem kernigen Vollkornbrot und Zwiebelmarmelade, oder mit einem Früchtebrotzusammen, oder mit lHonig und Nüssen gratiniert zum Salat oder mit Birnen zusammen auf einem Flammkuchen….

    1. Louisa

      5 stars
      Am liebsten als Crostini mit krossen Ciabatta bestrichen mit Ziegenfrischkäse oder gratinierten Ziegenkäse und als weitere Toppings gebackene Birnen und mit Thymian aromatisierten Honig sowie gehackte Pecan- oder Walnüsse

    2. Ines Moll

      5 stars
      Hallo, das ist ein tolles Rezept…,ich esse ihn am liebsten warmgemacht im Ofen mit etwas Honig drüber und ein bisschen Rosmarin , aber auch gerne mit Birne auf Flammkuchen!
      Eine schöne Woche wünscht Ines!

    1. Vanessa

      Natürlich schmeckt Ziegenkäse in verschiedenen Variationen (in Kombi mit Rote Beete, Birne, Nüsse), gefüllt in Ravioli oder pur mit Brot. Aber wieso nicht mal was anderes ausprobieren? Mein allerliebstes Ziegenkäse-Rezept ist eine Tarte mit sowohl cremigen Ziegenkäse, als auch gereiften Ziegenhartkäse und karamellisiertem Knoblauch! Unglaublich Lecker!!! 🙂

  2. Leonie

    5 stars
    Am liebsten esse ich Ziegenkäse in Talern geschnitten auf Rotkohl Scheiben aus dem Ofen. Der Rotkohl wird mit Knoblauch und Öl eingepinselt und auf den Ziegenkäse kommt etwas Ahornsirup. Dann ab in den Ofen bis der Käse etwas weich wird und der Rotkohl etwas knusprig. Himmlisch!

  3. Anna F

    Ich liebe es wenn mir der Ziegenkäse schon fast wegläuft. Ich kombiniere ihn gerne, mein Favorit derzeit ist mit Rote Beeten, Ackersalat und karamellisierten Walnüssen.

    1. Leni

      5 stars
      Am liebsten esse ich den Ziegenkäse auf Feldsalat mit karamelisierten Walnüssen und Granatapfelkerne oder Feigen.
      Die Kürbisburger wurden am Wochenende getestet und waren sooooo lecker.

  4. Milli

    Den Kürbisburger muss ich dringend ausprobieren, klingt soo lecker. Ziegenkäse esse ich am liebsten in Kombi mit Apfel oder Birne entweder zu leckerem Brot oder auf Flammkuchen.

  5. Petra Braun-Lichter

    Hallöchen, Ziegenkäse esse ich gern zum Salat, aber auch gern einem Gericht anstatt Fleisch, pur esse ich ihn am liebsten mit Früchten. Liebe Grüße

  6. Nicole

    Hallo,
    also bisher hab ich Ziegenkäse am liebsten auf Flammkuchen gegessen. Mit etwas Feige, Walnüssen und Honig!! War was das betrifft aber auch noch nicht so experimentierfreudig. Deswegen werde ich dein Rezept auf jeden Fall bald mal testen, denn das klingt ja richtig lecker!
    Liebe Grüße, Nicole 🙂

  7. Kerstin

    5 stars
    Meine liebe Tina,

    danke für eine neue Chance, an einem deiner Gewinnspiele mitzumachen!
    Die Idee mit dem Kürbis-Bürger in Kombi mit Balsamico-Zwiebeln und dem Ziegenkäse klingt phänomenal – das gibt es demnächst auf jeden Fall bei uns zu essen!
    Ansonsten lieben wir Ziegenkäse pur zum abendlichen Vesper, aber gerne auch mal gratiniert auf einem tollen Salat in Kombi mit Trauben und Nüssen oder als Topping auf unserem Herbst-Flammkuchen, hier auch im Zusammenspiel mit Kürbis, Zwiebeln, Honig und frischen Kräutern.

    Mach weiter so. Alles Liebe.
    Deine Kerstin

  8. Ute Lautenschläger

    5 stars
    Als erstes tropft mir der Zahn, bei deinem. Burger, auch wenn es erst 10 Uhr ist und ich leider nur einen Kaffee vor mir habe!
    Am liebsten esse ich Ziegenkäse mit Frühstücksspeck umwickelt, gebraten, mit leckerem Salat und einem Feigendip oder Ziegenkäse gebacken in frischen Feigen.
    Toller, qualitativer Ziegenkäse ist was mmmmhhhh…..
    Liebe Grüße Ute

  9. Johanna vom Dinkelliebe I Backblog Foodblog Genussblog

    5 stars
    Liebe Tina,
    dein. Burger tönt so lecker und sieht einfach herrlich aus. Da mag ich am liebsten gleich zugreifen und reinbeißen.
    Ich liebe Ziegenkäse in vielen Varianten, gebraten auf dem Salat, als Weichkäse auf dem Kürbisflammkuchen, auf der Pizza, als Frischkäse auf dem Brot… Ich könnte immer so weiter erzählen, denn ich liebe ihn einfach immer. ❤️
    Vielleicht ist mir das Glück ja hold, ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen.
    Liebe Grüße
    Johanna

  10. Franzi

    5 stars
    Am aller, aller liebsten mit Bacon ummantelt und dann vom Grill! Darüber dann ein wenig Honig und gut 🙂
    Den Kürbisburger werde ich am Wochenende zubereiten!!!

  11. Anne Lüder

    Liebe Tina,
    am liebsten esse ich Ziegenkäse pur, mit knusprig-lockerem Baguette oder auf Ofengemüse!
    Also ganz eigentlich geht Ziegenkäse aber immer und überall 😉
    Liebe Grüße aus Hamburg, Anne

    1. Isabelle

      Ziegenfrischkäse esse ich gern mit etwas Olivenöl und Za’tar, die Ziegenrolle ist lecker auf einer Tarte mit Birnen und Schinken und ganz alten Ziegenkäse esse ich gerne auch mal pur oder mit frischen Feigen aus dem Garten.

  12. Katrin Lausch

    5 stars
    Ich fülle gerne Feigen mit Ziegenfrischkäse und träufel etwas Honig darüber, manchmal wird die Feige auch mit Schinken ummantelt. Oder ich backe einen Käsekuchen mit Ziegenkäse. LG

  13. Meike

    5 stars
    Dein Rezept klingt sooo lecker. Richtig schön Herbstlich.
    Am liebsten esse ich Ziegenkäse zu Salaten z.B. aus rohen Rote Beeten, Apfel und Feldsalat. Dazu Granatapfel-Dressing und Thymian – ein Träumchen

  14. Christophe

    5 stars
    Bis jetzt liebte ech den Ziegenkäse, Gratinierter mit Honig und Feigen mit Salat.
    Aber ab heute glaube ich wird mein neues lieblings Gericht, Kürbis Burger mit Ziegenkäse.
    Wie ich das gelesen habe, bekam ich sofort lust diese nachzukochen.

  15. Sarah Buehler

    5 stars
    Liebe Tina,
    Ich liebe Ziegenkäse über alles. Und mein neuer Favorit ist Raclette mit Ziegenkäse. Dazu kommt Avocado und Tomate in mein Pfännchen, darüber Ziegenkäse und gewürzt mit frischem Thymian….sooooo lecker! Da brauche ich nix anderes! Oder aber auch gerne auf Flammkuchen mit Datteln und Zwiebeln!!! Ein absolutes Gedicht!!!
    Ganz liebe Grüsse und lieben Dank für das Gewinnspiel,
    Sarah

  16. Heike

    5 stars
    Liebe Tina,
    das Rezept ist der Knaller, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Ich inhaliere Ziegenkäse in jeglicher Form, ob auf Flammkuchen, in Panade gebacken zu Röstis oder plain zu frischem Fladenbrot. Ziegenkädse ist einfach ganz großes Kino!
    Liebe Grüße, Heike

  17. Elvi

    5 stars
    Hallo, vielen Dank für das leckere Burger Rezept. Ich esse den Ziegenkäse am Liebsten warm auf einem knackigen Salatbett mit Feigenmarmelade, gerösteten Walnüssen und einem Hauch Kurkuma

  18. Thomas

    5 stars
    Da ich Ziegenkäse sehr liebe, verfolge ich diese Rezepte mit großem Eifer. Am Liebesten esse ich einen Rote Beete Auflauf mit Ziegenkäse und Honig überbacken

  19. Roland Schmitt

    5 stars
    Ich esse Ziegenkäse am liebsten mit frischem Obst (Ananas, Trauben, Birnen) oder mit süßer Konfitüre. Dazu sollte es auch einen guten Rotwein (am liebsten Bordeaux) und französisches Weißbrot (Flûtes) geben. Vive la France!

  20. Stefanie

    Ich esse ihn eigentlich in allen „Lebenslagen“, gerne pur mit Vollkornbrot, in Salaten, warum mit Honig oder Balsamico, oder auch auf Flammkuchen etc.

  21. Andrea

    Ziegenkäse mag ich am liebsten warm und leicht angeschmolzen, dann mit gerösteten Nüssen und etwas Honig im Sommer mit frischem Salat und im Winter mit Suppe und geröstetem Baguette.

  22. Isabelle

    5 stars
    Klingt nach einem leckeren Rezept. Ziegenfrischkäse am liebsten mit etwas Olivenöl und Za’tar, die Ziegenrolle auf einer Tarte mit Birnen und Schinken und reifen Ziegenkäse gerne auch pur. Dafür kann er auch nicht alt genug sein.

  23. Jessy W.

    5 stars
    Ich liebe Käse so sehr… Danke für das tolle Rezept!! Ich esse Ziegenkäse am liebsten auf meinem Dinkelbrot mit einer getrockneten Tomate obendrauf *-*

  24. Miri

    Oh jeah, das sieht so fantastisch aus! Ich könnte mich in Ziegenkäse reinlegen! Ich esse ihn am liebsten auf Flammkuchen mit Zwetschgen und ein bisschen Rohschinken!

  25. Wolfgang

    Das Rezept hört sich wirklich klasse an. Ich denke so werde ich Ziegenkäse in Zukunft mit am liebsten essen.

    Am liebsten esse ich Ziegenkäse gratiniert auf Feldsalat mit Honig und Walnüssen

  26. Saskia

    5 stars
    Ich esse Ziegenläse am liebsten gebacken als Beilage zum Salat. Aber auch pur auf einem Baguette mit Feigensenf schmeckt er superlecker. Man kann ihn sehr vielseitig kombinieren, deshalb gehört er auch zu meinen Lieblings-Käsesorten.

    Liebe Grüße, Saskia

  27. Monika Pirkl

    Wir sind jeden Januar in Österreich, Wohnen auf einem Bauernhof,die haben viele Ziegen, und die Hauswirtin macht Ziegenkäse, ein Gedicht, ich Esse den Ziegenkäse am liebsten pur, oder mit etwas Honig darüber auf einem frischen Baguette.noch kurz erwähnt, ich Trinke auch jeden Tag frische warme Ziegenmilch,die ist ja so gesund und schmeckt Lecker.

  28. Angie

    Ich paniere Ziegenkäse sehr gerne in der Pfanne, esse ihn als Topping auf Salat mit Balsamicodressing und karamellisierten Pinienkernen, sehr lecker.

    Ich liebe aber auch eine Tarte, die ich bestreiche mit Sauerrahm, darauf lege ich getrocknete Tomaten in kleine Stückchen geschnitten, den Ziegenkäse in Scheiben verteile ich auf der Tarte. Mediterrane Kräuter drauf, Salzen, pfeffern. Kurz vor dem Servieren gebe ich frische Feigen drauf. Sooo lecker

    Hoffentlich habe ich Glück bei der Verlosung

  29. Jenny

    Meinen Ziegenkäse esse ich am liebsten in Kombination mit Honig und Datteln als Flammkuchen 🙂
    Der Kürbis Burger sieht aber auch richtig lecker aus … vielen Dank für die tolle Inspiration

  30. Niko

    Hallöchen!
    Endlich Mal wieder Bürger machen. Eine tolle Idee fürs Wochenende!
    Am liebsten esse ich meinen Ziegenkäse lauwarm mit Feigen. Was nicht fehlen darf sind ein paar Tropfen alter Balsamico-Essig, ein wenig Honig und frischer schwarzer Pfeffer dazu!

  31. maren

    Der Burger sieht super lecker aus, ich liiiiiiebe Kürbis in jeder Form und genieße die Kürbiszeit so sehr!
    Ziegenkäse esse ich am allerliebsten auf Flammkuchen, auch dann gerne mit Kürbis – und Zwiebeln sollten auch nicht fehlen!

    Liebe Grüße! maren

  32. Yasminka

    5 stars
    Hallöchen liebe Tina und ein Hallöchen in die bunte Runde hier ❤️ erst einmal möchte ich mich für die mega tolle, inspirierenden Seite bedanken Vielen lieben Dank für die großartige Verlosung. Ziegenkäse ist für uns Menschen mit Magenproblemen und Laktoseintoleranz sehr gut. Entweder nehmen wir ihn als Aufstrich für knuspriges Baguette, als Topping für Salate oder kurz überbacken, so dass sie im Inneren leicht flüssig werden, dazu grüner Salat Ich würde mich gigantomanisch freuen wenn die Glücksfee meinen Namen ziehen würde. ich wünsche Euch allen eine zauberhafte Vorweihnachtszeit und BLEIBT ALLE GESUND

  33. Gabi Waber

    Ich esse Ziegenkäse am liebsten in einem leckeren Salat.

    Sollte ich jedoch die glückliche Gewinnerin sein, werde ich das Ziegenkäse-Paket mit zu meinen Lieblingsmenschen nehmen und dort andere Gerichte damit ausprobieren, vielleicht sogar einen Burger.

    Die o. g. Rezepte sehen alle verdammt lecker aus!

  34. Julia Kitzsteiner

    5 stars
    Liebe Tina,
    Was für ein wunderschöner Burger ❤️
    Die Idee das Partie aus Kürbis zu machen, finde ich supergut, vor allem in der Kombi mit Ziegenkäse.
    Ich esse Ziegenkäse gerne entweder als Topping meiner Kürbissuppe oder ganz schlicht mit Baguette und nem guten Chutney.
    Wobei ich mir deine Variante als Burger jetzt auch gut vorstellen könnte .
    Hab eine schöne Vorweihnachtszeit und bleib gesund.
    Liebe Grüße,
    Julia

  35. Christina

    5 stars
    Mein absolutes Ziegenkäse Highlight:
    Feldsalat mit Rote Bete und Apfel, darauf Ziegenkäse und frisches Baguette.
    Ich habe bis im Frühjahr in Paris gelebt und vermisse ganz schrecklich richtig guten Ziegenkäse!

  36. Katja

    5 stars
    Ziegenkäse esse ich am liebsten gratiniert und war. Mit Salat und Walnüssen. Und einer Himbeer Vinaigrette. Probiere aber gern auch neues aus. Mit feigen war auch sehr lecker.

  37. Franziska

    5 stars
    Ich liebe Ziegenkäse mit frischem Baguette, einem selbstgemachten Feigenchutney und dazu ein gutes Glas Rotwein. Auch das Burgerrezept klingt fantastisch – das wird garantiert bei nächster Gelegenheit nachgekocht und getestet! 🙂

  38. Celine

    Danke für die tollen Rezepte! Den Burger gibt es heute Abend zusätzlich noch mit roter Beete drauf.

    Ziegenkäse könnte ich immer essen Wgal ob zum Frühstück mit Marmelade oder auf einem Burger. Am liebsten allerdings auf Flammkuchen mit Rosmarin und Feige.

  39. Katrin

    5 stars
    Am liebsten mag ich Ziegenkäse auf Flammkuchen mit leichtem Honig beträufelt oder bei Raclette und wenn es das nicht gibt auf Nussbrot oder oder oder

    Der Burger sieht echt Hammer aus

  40. Petra

    5 stars
    Ich liebe Ziegenkäse in allen Variationen. Ob als Frischkäse, zum überbacken, am Stück, mit Boxhornklee….. und und und. Meine 7 jährige Tochter isst Ziegenfrischkäse täglich auf ihrem Pausenbrot 🙂 Heut bereite ich übrigens den Burger zu. Bild folgt 🙂

  41. Victoria

    5 stars
    Feldsalat mit Feigen, Walnüssen und Ziegenkäse liebe ich über alles <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit ❤ Liebste Grüße und einen schönen Mittwoch ❤