irish cream liquer torte quark torte sommer

Quarktorte mit Kerrygold Irish Cream Liquer

Und weil im Sommer ein kaltes Dessert besonders lecker ist, und man bei dem Wetter auch keine Lust hat stundenlang in der Küche zu stehen ist diese Quarktorte ganz fix gemacht und der Kühlschrank erledigt den Rest. Für den extra Geschmackskick gebe ich zum Schluss dann nochmal eine extra große Portion Likör pur oben drauf.

Quarktorte mit Kerrygold Irish Cream Liquer

Zutaten

Für den Bisquit:

  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • Prise Salz

Für die Cremefüllung:

  • 500 g Magerquark
  • 300 g Schlagsahne
  • 100 g Kerrygold Irish Cream Liquer
  • 2 EL Zucker
  • Prise Salz

Zubereitung

  • Für eine Torte mit 20 cm Durchmesser.
  • Schlagt das Eiweiß steif und verrührt die Eigelbe mit dem Zucker schaumig. Gebt das Mehl und Salz dazu und hebt zuletz den Eischnee unter. Backt den Teig im Ofen bei 190°C Umluft für ca. 12 Minuten. Er sollte oben nur leicht bräunen, damit er nicht trocken wird.
  • Schlagt die Sahne steif und verrührt den Quark mit Zucker, Kerrygold Irish Cream Liquer und der Prise Salz. Hebt zuletzt die geschlagene Sahne unter und streicht die Masse auf den Bisquitboden. Mit einem Tortenring wird die Torte schön gleichmäßig.
  • Stellt die Quarktorte für mindestens 2 Stunden kalt. Kurz vor dem Servieren könnt ihr nochmal etwas Liquer oben auf die Torte schütten.

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Lust auf Torte?

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept 





2 Kommentare