Gegrillte Mango Spieße mit Kokos-Knusper Topping und Limetten-Minte-Joghurt auf Keramiktellern und blauem Holzuntergrund.

Gegrillte Mango mit Kokos-Knusper und Joghurt

Dieser Beitrag enthält Werbung für ALDI SÜD.

Sommer, Sonne, Grillzeit! Bei uns Zuhause läuft der Grill schon seit einigen Wochen rund. Neben Steak, Bratwurst und allerlei Gemüse (am liebsten Aubergine) kommt auch immer mal wieder frisches Obst auf den Rost. Der Klassiker: die Grillbanane, die mit Schokoladenstückchen gefüllt wird. Aber es geht natürlich auch viel exotischer. Habt ihr z.B. schon mal Ananas gegrillt? Oder Wassermelone? Das ist richtig lecker! Mein absoluter Liebling momentan ist aber eindeutig die Mango – seit unserem Thailand Urlaub vor 5 Jahren bin ich ganz verrückt nach diesem Obst. Eine gut gereifte Mango schmeckt einfach bombastisch und eine gegrillte Mango mit Kokos-Knusper ist dann natürlich die Krönung.

Den Kokos-Knsuper mache ich aus Kokoschips und Kokosraspel-Krokant. Leeeecker! Zum Dippen gibts dann noch ein Limetten-Minze-Joghurt dazu – mehr braucht man wirklich nicht. Und nach einem leckeren Grillabend mit Fleisch, Fisch und Gemüse ist so ein leichtes Obst-Dessert genau das Richtige.

Wo bekomme ich gute Mangos her?

Tatsächlich gibt es seit einigen Monaten bei ALDI SÜD eine neue Produktlinie beim Obst und Gemüse. Die NATUR Lieblinge. Obst und Gemüse mit diesem Aufdruck werden extra für ALDI SÜD angebaut und produziert und die Bauern fair entlohnt. Das Beste: die NATUR Lieblinge Mangos sind reif! Also: sofort verzehrbereit. DAS liebe ich! Seit es die NATUR Lieblinge Mangos gibt landet jede Woche eine Mango in meinem Einkaufskorb.

Und weil ich eben so ein riesen Fan von Mangos bin, die Grillsaison schon voll im Gange ist und das diesmonatige Thema für die ALDI SÜD Bloggerchallenge „Desserts vom Grill“ ist, bekommt ihr von mir heute ein köstliches Rezept für gegrillte Mango mit Kokos-Knusper und Joghurt.

Natürlich haben sich auch meine Bloggerkollegen leckere Desserts vom Grill überlegt. Die Rezepte findet ihr natürlich auf den jeweiligen Blogs:

>> … what Ina loves
>> Tulpentag
>> Freiknuspern
>> Graziellas Foodblog
>> MALTES KITCHEN
>> blumigleben

Gegrillte Mango mit Kokos-Knusper und Joghurt
Kalorien: 280kcal

Zutaten

  • 1 Mango (NATUR Lieblinge)

Für den Kokos-Knusper:

  • 2 EL Kokosraspeln
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Kokoschips (NATUR Lieblinge)

Für das Limetten-Minz-Joghurt:

  • 150 g Joghurt (3,5%)
  • 1 Limette
  • 1/2 Bund Minze

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt 4 kleine oder 2 große Dessert Portionen.
  • Schält die Mango und schneidet diese in ca. 5 cm breite Streifen. Steckt diese auf Schaschlikspieße.
  • Röstet die Kokosraspeln in einem Topf an, gebt den Zucker hinzu und lasst diesen schmelzen und leicht karamellisieren. Lasst den Kokos-Knsuper auf Backpapier auskühlen. Zerbröselt den Kokos-Knusper und gebt ihn in eine Schale. Vermischt ihn mit den Kokoschips.
  • Reibt die Schale der Limette ab, zupft die Blätter von der Minze ab und hackt diese fein. Ein paar Blätter Minze als Deko aufheben. Vermischt Minze und Limettenabrieb mit dem Joghurt. Wer es besonders süß mag, kann das Joghurt noch zusätzlich mit Zucker süßen – für mich ist das nicht nötig, da die Mango als auch der Kokosknusper schon süß sind.
  • Grillt die Mango-Spieße auf dem Grill (oder in einer Grillpfanne), bestreut sie anschließend mit dem Kokos-Knsuper und toppt mit dem Limetten-Minz-Joghurt.
  • Tipp Wenn die Mango aufgegessen ist und von Joghurt und Kokos-Knusper noch was übrig, schmeckt der Kokos-Knusper auf dem Joghurt einfach richtig lecker!

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Lust auf noch mehr Grillrezepte?

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept 





2 Kommentare