gebratener Lachs mit Hirse und scharfem Gurkensalat Kresse Chili Zitrone Bio ALDI SÜD gesund frisch lecker Gurke Goldhirse Abendessen Feierabend Joghurtdressing Rezept mit Fisch

Gebratener Lachs mit Hirse und scharfem Gurkensalat

Dieser Beitrag enthält Werbung für ALDI SÜD.

Neues Jahr, neues Glück – also neues Essensglück in Form von leckeren und gesunden Gerichten, die wir für die diesmonatige ALDI SÜD Bloggerchallenge zubereitet haben. Passend zum Thema „Mit Bio gesund ins neue Jahr starten“ gibt es bei mir ein feines und leichtes Fischgericht – perfekt für den Feierabend, denn fürs Kochen und Zubereiten braucht ihr lediglich 40 Minuten: Gebratener Lachs mit Hirse und scharfem Gurkensalat.

Neben dem Vorsatz, besser auf die Vorratskammer zu achten und immer erst mal in der Gefriertruhe nachzusehen, ob es dort nicht etwas zu essen gibt, haben wir uns auch vorgenommen dieses Jahr mehr Fisch zu essen. Mein Liebster und ich lieben Fisch in allen Variationen und trotzdem bereiten wir ihn uns viel zu selten vor. Aber, das ändert sich ab diesem Jahr!

Für Euch heißt das auch, dass es mehr Fischrezepte auf foodundco.de geben wird. Für dieses Fischgericht habe ich mich für Lachs entschieden. Der Bio Lachs von ALDI SÜD schmeckt super, wenn man ihn von allen Seiten schön knusprig brät – so passt er hervorragend als Topping auf die Hirse. Toll, finde ich auch, dass es mittlerweile so viele Getridesorten bei ALDI SÜD gibt. Schon als Kind habe ich gerne Grünkern, Dinkel oder eben Hirse gegessen – als Beilage statt Reis. Einfach herrlich, denn man kann so viele verschiedene Geschmäcker erzeugen.

Neben mir haben sich natürlich auch noch sechs andere Blogger Rezepte zur diesmonatigen Bloggerchallenge von ALDI SÜD ausgedacht. Ihre Rezepte zum Thema „Mit Bio gesund ins neue Jahr starten“ findet ihr unter folgenden Links:

gebratener Lachs mit Hirse und scharfem Gurkensalat Kresse Chili Zitrone Bio ALDI SÜD gesund frisch lecker Gurke Goldhirse Abendessen Feierabend Joghurtdressing Rezept mit Fisch
Gebratener Lachs mit Hirse und scharfem Gurkensalat

Zutaten

  • 250 g Bio-Lachsfilet ohne Haut

Für die Hirse:

  • 2 EL Bio Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 g Bio Goldhirse
  • 250 ml Wasser
  • 2 TL Salz

Für den scharfen Gurkensalat:

  • 3 Mini-Gurken
  • 150 g Bio Joghurt (3,5%)
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 EL Bio Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer weiß
  • 1/2 Karton Bio Kresse
  • 1 Chilischote

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt 2 Portionen.

Hirse zubereiten

  • Die Hirse in einem Sieb mit reichlich klarem Wasser waschen und beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch klein würfel und im Olivenöl für mind. 5 Minuten andünsten bis die Zwiebeln glasig sind. Hirse zugeben und mit der doppelten Menge Wasser übergießen. Salz hinzugeben und mit geschlossenem Deckel auf niedriger Stufe kochen bis die Hirse das Wasser aufgesogen hat – das dauert ca. 20 Minuten. Ab und an umrühren.

Lachs braten

  • Der Lachs braucht ca. 15 Minuten in der Pfanne. Ohne zusätzliches Fett in der Pfanne auf mittlerer Stufe von allen Seite knusprig braten.

Scharfer Gurkensalat

  • Die Mini Gurken mit einem Sparschäler in Streifen schneiden und die wässrigen Kerne beseite legen, diese nutzen wir für das Dressing.
  • Die Zitrone halbieren und von einer Hälfte den Saft auspressen. Diesen zusammen mit den Gurkenresten, Joghurt, Salz, Pfeffer und Olivenöl zu einem Dressing pürieren. Chili in feine Ringe schneiden und zusammen mit der Kresse und den Gurken vermsichen. Mit etwas Dressing marinieren und das restliche Dressing zum Essen reichen – dieses dient auch zusätzlich noch als Sauce für den Lachs und die Hirse.

Anrichten

  • Hirse, Lachs und Gurkensalat auf zwei Tellern anrichten und Dressing dazu stellen.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

gebratener Lachs mit Hirse und scharfem Gurkensalat Kresse Chili Zitrone Bio ALDI SÜD gesund frisch lecker Gurke Goldhirse Abendessen Feierabend Joghurtdressing Rezept mit Fisch
gebratener Lachs mit Hirse und scharfem Gurkensalat Kresse Chili Zitrone Bio ALDI SÜD gesund frisch lecker Gurke Goldhirse Abendessen Feierabend Joghurtdressing Rezept mit Fisch

Lust auf noch mehr Fischgerichte?

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept