Zimtsterne mit Eierlikör Glasur Mendelplätzchen Weihnachtsplätzchen Plätzchen backen für Anfänger Alkohol ohne Mehl glutenfrei

Zimtsterne mit Eierlikör Glasur

Habt ihr schon mal Zimtsterne selbst gebacken? Ich mache das seit Jahren und jedes Jahr bin ich wieder genervt von dem klebrigen Teig, aber die Mühe lohnt sich allemal, denn selbst gebackene Zimtsternchen sind einfach lecker und eine Augenweide auf jedem Plätzchenteller. Dieses Jahr habe ich eine neue Variante der Zimtsterne mit Eierlikör Glasur probiert und bin ganz begeistert. Zim tund Eierlikör sind meine neue winterliche Traumkombi!

Zudem ist eine Puderzucker Glasur auch viel leichter anzuwenden im Vergleich zur klassischen Zimtsternglasur, die mitgebacken wird. So kann man die Glasur einfach nach dem Backen über die Sternchen gießen.

Besonders gut passt übrigens ein heißer Punsch zu den Zimtsterne mit Eierlikör Glasur. Finde ich zumindest. Natürlich sind diese Plätzchen nichts für Kinder, wenn ihr sie in einer alkoholfreien Variante zubereiten möchtet dann könnt ihr euch einfach mit Puderzucker und Zitronensaft glasieren oder die klassische Variante zubereiten. Ein Rezept hierfür findet ihr hier >> Zimtsterne.

Zimtsterne mit Eierlikör Glasur Mendelplätzchen Weihnachtsplätzchen Plätzchen backen für Anfänger Alkohol ohne Mehl glutenfrei
Zimtsterne mit Eierlikör Glasur

Zutaten

Für den Teig:

  • 3 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • 400 g gemahlene Mandeln (nicht geschält)
  • 1 geh. TL Zimt

Zum Ausrollen:

  • ca. 100 g Puderzucker

Für die Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  • 50 g Eierlikör

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt ca. 40 Zimtsterne mit Eierlikör Glasur.
  • Schlagt die Eiweiße steif und rührt die restlichen Zutaten zu dem Eischnee. Lasst den Teig für mind. 30 Minuten ruhen und knetet ihn dann nochmals durch. Nun solltet ihr den Teig mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Rollt ihn auf einer mit Purderzucker großzügig bestäubten Unterlage 5 mm dick aus und stecht die Sterne aus. Der Teig klebt ziemlich, daher immer mal wieder mit Puderzucker bestäuben.
  • Backt die Zimtsterne im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft für ca. 10 Minuten.
  • Verrührt die Zutaten für die Eierlikör Glasur miteinander und bestreicht die Zimtsterne damit. Lasst sie über Nacht trocknen, bevor ihr sie in einer Plätzchendose aufbewahrt.
Zimtsterne mit Eierlikör Glasur Mendelplätzchen Weihnachtsplätzchen Plätzchen backen für Anfänger Alkohol ohne Mehl glutenfrei

Habt ihr Lust auf noch mehr Plätzchenrezepte?

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept