Ombre Schokoladen Waffel Törtchen Torte Muttertag Schokolade Waffeltorte backen schokoladencreme Dessert Beeren Himbeeren Brombeeren Minze

Ombre Schokoladen Waffel Törtchen zum Muttertag

Am Sonntag ist schon Muttertag und ich habe natürlich nicht vergessen euch ein feines Rezept für diesen Tag mitzubringen. Heute habe ich ein Waffel Törtchen für Euch im Ombre Schokoladen Look und gefüllt mit leckerem Nougat.

Gerade sitze ich hier am Schreibtisch, nutze den Brückentag und esse ein Stück von meinem Waffeltörtchen. Und währendeessen überlege ich wie ich euch dieses Waffeltörtchen am Besten schmackhaft machen kann?!

Was soll ich sagen ausser: „Das ist so lecker! Eure Mama wird begeistert sein! So schön schokoladig.“ Ist das nicht etwas zu abgedroschen?

Wird das dem kleinen Leckerbissen gerecht? Ich finde nicht. Vielleicht probiere ich es heute mal so:

„Egal, was ihr backt. Tut es selbst! Tut es mit Liebe! Überreicht es mit Freude!“ Dann ist es auch egal, ob ihr mit Schokolade, Erdbeeren oder Zitrone backt.

Und, wenn ihr nicht backen wollt: dann macht doch einfach dieses Waffeltörtchen, für das ihr keinen Ofen braucht.

Ombre Schokoladen Waffel Törtchen Torte Muttertag Schokolade Waffeltorte backen schokoladencreme Dessert Beeren Himbeeren Brombeeren Minze
Ombre Schokoladen Waffel Törtchen zum Muttertag
Kalorien: 450kcal

Zutaten

Für die Waffeln:

  • 3 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 120 g flüssige Butter
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 ml Vollmilch
  • Prise Salz

Zusätzlich zum Einfärben:

  • 1 EL Kabapulver für Getränke
  • 1 EL Kakaopulver

Für die Füllung:

  • 300 g Quark 20%
  • 200 g Nussnougatcreme

Außerdem:

  • Beeren als Topping

Zubereitung

  • Rührt die Zutaten für den Teig zusammen und lasst diesen für mindestens 10 Minuten stehen. So hat das Mehl genug Zeit zu quellen. Nun backt ihr aus dem Waffelteig 3 Waffeln.
  • Teilt den übrigen Teig in zwei Portionen auf und färbt jeweils einen Teil mit Kabapulver, den anderen mit Kakaopulver. Auch aus diesen Teigen backt ihr nun jeweils drei Waffeln.
  • Lasst die Waffeln auskühlen.
  • Verrührt den Quark mit der Nussnougatcreme und stapelt dann euer Törtchen. Eine Waffel, darauf ein EL Creme und diese verstreichen. Wieder eine Waffel usw. Ich habe von unten nach oben die Waffeln heller werden lassen. Das könnt ihr aber natürlich auch anders machen.
  • Zum Schluss oben noch das Waffel Törtchen mit ein paar Beeren und einer Blüte dekorieren.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Nougat Tötchen aus Waffeln zum Muttertag
Mann in weißem Hend hält Ombre Torte mit Nougat Füllung
Ombre Waffel Torte mit Nougat Füllung Beeren und Blüten
Ombre Schokoladen Waffel Torte auf Marmorteller

Lust auf Schokolade?

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept