Kirschkuchen mit Mandeln und Honig auf Holzbrett.

Kirschkuchen mit Mandeln und Honig

Da hatte ich mal wieder ein Kilo Kirschen Zuhause und überlegte, was ich wohl damit machen könnte. Da ich momentan ganz verrückt nach Blechkuchen bin und mein Liebster so oft von Bienenstich schwärmt, dachte ich an eine Kombination. Ein Blechkuchen mit Kirschen und oben drauf ein leckeres Mandeltopping mit Honig. Gedacht, gebacken – so entstand dieser feine Blechkuchen: Kirschkuchen mit Mandeln und Honig.

Mein Liebster war dann übrigens total aus dem Häuschen. Er liebte diese Kombination. Und nicht nur er, auch ein paar Freunde freuten sich über ein Stück von diesem saftigen Kirschkuchen vom Blech. Nachdem die Kirschzeit leider nicht mehr so lange geht, könnt ihr natürlich auch auf Kirschen aus dem Glas zurückgreifen. Aber, solange es noch frische Kirschen gibt, solltet ihr diesen Kuchen auf jeden Fall backen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kirschkuchen mit Mandeln und Honig
Kalorien: 450kcal

Zutaten

Für den Rührteig:

  • 4 Eier (Größe M)
  • 240 g Zucker
  • 200 g Rapsöl raffiniert
  • 350 g Mehl
  • Prise Salz
  • 1 Pck. Backpulver
  • Abrieb von 2 Zitronen
  • 100 ml Milch
  • 50 g Raspelschokolade zartbitter

Außerdem:

  • 300 g Kirschen

Für das Mandeltopping:

  • 80 g Zucker
  • 30 g milder Honig
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 2 EL Sahne

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt einen Kirschkuchen mit Mandeln und Honig für ein Standardbackblech.
  • Schlagt die Eier mit dem Zucker schaumig und rührt dann das raffinierte Rapsöl unter. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Zuletzt die Raspelschokolade unterheben.
  • In einem Topf lasst ihr Zucker, Honig und Sahne miteinander beschmelzen. Gebt dann die Mandeln hinzu und rührt alles glatt.
  • Streicht den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Entsteint die Kirschen und verteilt diese auf dem Teig. Anschließend das Mandeltopping auf dem Kuchen verteilen.
  • Backt den Kirschkuchen mit Mandeln und Honig vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft für ca. 25 Minuten.
  • Lauwarm schmeckt der Kirschkuchen übrigens am Besten.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Lasst es Euch schmecken, eure Tina.

Kommentar verfassen

wenn Du eines meiner Rezepte nachgekocht oder gebacken hast. Ich freue mich nämlich sehr über ein Feedback und deine Bewertung hilft mir sehr, bei Google besser gefunden zu werden. Vielen lieben Dank für deine Zeit!

Bewerte das Rezept