Gefüllte Weinblätter aus Kitchen Impossible Zypern Tim Mälzer Reisblätter Schweinehackfleisch Fingerfood Festessen Vorspeise Snack lactosefrei glutenfrei Franz Keller Miralena Joannides Nikosia

Gefüllte Weinblätter aus Kitchen Impossible

Kitchen Impossible auf Zypern: Tim Mälzer wird noch Franz Keller nach Nikosia geschickt und darf dort bei Marilena Joannides typisch zypriotische Gerichte nachkochen. Der Teller mit den drei Delikatessen sieht erst mal unspektakulär aus aber hat es in sich. Gefüllte Weinblätter, diese haben es ihm vor allem angetan und das, obwohl er eigentlich überhaupt kein Fan davon ist. Aber er überschlägt sich fast mit Lob.

Neben den leckeren gefüllten Weinblättern gibt es auch noch Zicklein mit Blättern vom Johannisbrotbraum, welches nur noch mit etws Meersalz im Ofen gegart wird. Ganz einfach. Dazu gibt es dann noch eine zypriotische Spezialität: Kolokasi. Eine Wurzel, die mit Zitrone, Zwiebeln und Tomaten gekocht als Gemüse serviert wird.

Nachdem Tim Mälzer gerade die gefüllten Weinblätter so in den Himmel lobt war für mich direkt klar, dass ich diese unbedingt nachkochen muss. Zugegebenermaßen bin ich nämlich eigentlich nicht so ein riesiger Fan von Weinblättern, und Tim ja nach eigener Aussage auch nicht. Aber, in dem Moment in dem er in die Weinblätter beisst, strahlt sein Gesicht.

Hm, sind die gut!

Tim Mälzer üder gefüllte Weinblätter

Sehr fein und dezent sind die Weinblätter gewürzt: nur Petersilie, Minze und Zitrone. Diese Aromen ergeben den erfrischenden Geschmack. Kein Knoblauch, das betont Marilena. Knoblauch gehört auf Zypern traditionell nicht in gefüllte Weinblätter. Die Weinblätter sind übrigens ein Fingerfood, das auf keinem zypriotischen Fest fehlen darf. Ob Geburtstag, Hochzeit oder Taufe – die gefüllten Weinblätter sind immer mit dabei.

Frische Weinblätter, wie sie Tim auf dem zypriotischen Märkten kaufen kann, gibt es bei uns leider nicht. Aber, ihr könnt schon eingelegte Weinblätter in Salzlake kaufen. In jedem türkischen Supermarkt gibt es diese zu erwerben. 400 g Weinblätter kosten um die 3€. Angeblich kann man die Blätter auch gut einfrieren und wieder auftauen, das habe ich aber noch nicht getestet.

Gefüllte Weinblätter aus Kitchen Impossible Zypern Tim Mälzer Reisblätter Schweinehackfleisch Fingerfood Festessen Vorspeise Snack lactosefrei glutenfrei Franz Keller Miralena Joannides Nikosia
Gefüllte Weinblätter aus Kitchen Impossible Zypern Tim Mälzer Reisblätter Schweinehackfleisch Fingerfood Festessen Vorspeise Snack lactosefrei glutenfrei Franz Keller Miralena Joannides Nikosia Schritt für Schritt

Ihr wollt noch mehr Rezepte aus Kitchen Impossible nachkochen? Dann schaut doch mal in meine >> Kitchen Impossible Rezeptesammlung.

Gefüllte Weinblätter aus Kitchen Impossible
Kalorien: 120kcal

Zutaten

  • Weinblätter in Salzlake

Für die Füllung:

  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g weiße Zwiebeln
  • 300 g Hackfleisch vom Schwein
  • 70 g Rundkorn Reis (z.B. Milchreis)
  • 200 g Tomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 TL getrocknete Minze
  • 2 TL Salz

Zum Kochen:

  • 1 Zitrone
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  • Die angegebene Menge ergibt ca. 20 gefüllte Weinblätter.
  • Legt die Weinblätter in eine Schüssel mit Wasser. Dadurch lassen sie sich leichter voneinander lösen. Die Stängel solltet ihr von den Blättern noch abschneiden, denn diese sind zu fest zum essen.
  • Schneidet die Zwiebeln in feine Würfel und dünstet diese in einer Pfanne im Olivenöl an. Gebt dann das Hackfleisch hinzu und bratet auch dieses. Das Hackfleisch sollte durchgegart sein aber nicht braun gebraten werden.
  • Schneidet die Tomaten in Würfel und gebt sie mit in die Pfanne. Für ein paar Minuten mitgaren. Zupft die Blätter der Peterilie ab und hackt diese fein.
  • Nun die Minze und Petersilie hinzugeben, mit Salz würzen und den Reis unterrühren. Dann die komplette Füllung vom Herdnehmen und die Weinblätter mit jeweils ca. 2 TL Füllung füllen und einrollen.
  • Die fertig gerollten Weinblätter müssen nun noch gekocht werden, damit der Reis gar wird.
  • Dazu den Saft der Zitrone auspressen und zusammen mit 200 ml Wasser über die Weinblätter gießen. Nun im zugedeckten Topf für 45 Minuten köcheln (Ich nutze hier die Stufe 3 von 14 auf meinem Herd).
  • Die gefüllten Weinblätter schmecken warm und kalt sehr lecker, obwohl ich ihnen warm noch einen kleinen Vorsprung zugestehen müsste.

https://youtu.be/sO0svW-sUXI
Gefüllte Weinblätter aus Kitchen Impossible Zypern Tim Mälzer Reisblätter Schweinehackfleisch Fingerfood Festessen Vorspeise Snack lactosefrei glutenfrei Franz Keller Miralena Joannides Nikosia Schritt für Schritt
Gefüllte Weinblätter aus Kitchen Impossible Zypern Tim Mälzer Reisblätter Schweinehackfleisch Fingerfood Festessen Vorspeise Snack lactosefrei glutenfrei Franz Keller Miralena Joannides Nikosia
Hackfleisch Füllung für Weinblätter Zypern Kitchen Impossible
Weinblätter in Salzlake

Kommentar verfassen

wenn Du eines meiner Rezepte nachgekocht oder gebacken hast. Ich freue mich nämlich sehr über ein Feedback und deine Bewertung hilft mir sehr, bei Google besser gefunden zu werden. Vielen lieben Dank für deine Zeit!

Bewerte das Rezept 




2 Kommentare zu „Gefüllte Weinblätter aus Kitchen Impossible“

  1. 5 stars
    Hallo Tina!
    Erstmal: großes Lob für dich, deine Bilder, deine Rezeptauswahl und deine Beschreibungen finde ich erstklassig!
    Zu den Röllchen: obwohl ich schon immer die Weinblattröllchen mochte, auch aus der Dose (da gibt es ja auch große Unterschiede), hatte ich ein Aha Erlebnis als ich diese einmal hausgemacht in einem Restaurant gegessen habe. Allerdings fand ich das ganze doch teuer und dachte das muss doch auch in der eigenen Küche gehen.
    Also, Weinblätter angeschafft (ich gestehe, die jungen, zarten die über Nachbars Zaun wuchern ;)) und los gerollt. Allerdings habe ich in die Füllung noch Korinthen gegeben, ich hatte etwas süß herbes in den probierten Röllchen rausgeschmeckt, und habe beim garen neben Zitrone und Wasser auch noch eine Menge gutes Olivenöl zugegeben. Außerdem habe ich (da die Röllchen normalerweise mit einer speziellen „Platte“ obenauf (dolma tasi) zubereitet werden) einen großen Steingutteller darauf gelegt und diesen mit einem kleinen Mörser beschwert. So wurden sie unglaublich saftig und haben den Sud komplett aufgesogen.
    Ganz liebe Grüße aus Frankfurt und eine schöne Spätsommerzeit,
    Anna

Scroll to Top